Häufigste Fragen

Ihre Fragen – unsere Antworten

1. Ich war 3 Jahre als Hausmann tätig – kann ich diese Vorsorgelücke schliessen?

Ja. Sobald die Gesetzesänderung in Kraft tritt, ist pro Steuerjahr eine Nachzahlung von maximal 34’128.- Franken möglich. Zudem kann alle fünf Jahre eine solche Nachzahlung vorgenommen werden.

2. Kann ich den ganzen Betrag auf einmal einzahlen und ist dies sinnvoll?

Um die 3a-Nachzahlung bestmöglich zu optimieren, müssten wir uns Ihre Situation detaillierter ansehen. Hinterlassen Sie bequem Ihre Kontaktdaten hier. Wir werden Sie so rasch wie möglich kontaktieren. 

3. Ab wann kann Ich diese nachträglichen Einzahlungen vornehmen?

Am 02. Juni 2020 hat der Nationalrat die Motion angenommen. Der Bundesrat muss nun eine entsprechende Gesetzesänderung ausarbeiten, weshalb zahlreiche Details noch unbekannt sind. Sicher ist, dass ein entsprechender Beschluss neue Perspektiven für Ihre persönliche Altersvorsorge und weitere Möglichkeiten zur Steuerersparnis eröffnet.

Möchten Sie informiert werden, sobald weitere Informationen veröffentlicht werden? Hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse hier.

4.  Wie kann Ich das Geld bereits heute investieren und profitieren bis die Nachzahlung möglich ist?

Mit Vontobel Volt®, der Vermögensverwaltungs-App, können Sie bereits heute Ihre künftigen Säule 3a-Gelder anlegen. Somit können Sie Ihr Investment anlegen, bis der nachträgliche Einkauf in die dritte Säule möglich ist. Ihre Vorteile:

Neugierig? Hier erfahren Sie mehr über Vontobel Volt®